Klappschott zum Schutz gegen das Vordringen von Flüssigkeit

Abstract

Ein Klappschott zum Schutz gegen das Vordringen von Flüssigkeit umfasst eine Klappe (11), welche um eine horizontale Achse (A) schwenkbar gelagert und aus einer überwiegenden horizontalen Offenstellung durch Verschwenken um die horizontale Achse (A) in eine Schließstellung aufrichtbar ist. Die Klappe (11) ist mittels eines Streifens (40) aus flexiblem Kunststoff um die horizontale Achse (A) schwenkbar gelagert ist. Der Streifen (40) aus flexiblem Kunststoff erstreckt sich entlang einer Längskante (41) der Klappe (11) und ist an der Klappe (11) befestigt. Er weist ferener einen Abschnitt (43) zur Befestigung an einer stationären Struktur auf, die an die Längskante der Klappe (11) angrenzt, um die Klappe (11) in Schließstellung bodenseitig abzudichten. Der Streifen aus flexiblem Kunststoff vereinigt in sich die Funktion eines Gelenks und einer Dichtung. Dies vereinfacht Fertigung und Montage ohne Beeinträchtigung der genannten Funktionen.

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (4)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-19514205-A1October 17, 1996Trainer Karl HermannHochwasserschutzsystem mit einem oder mehreren versenkbaren Wandelementen
      DE-3808575-A1October 05, 1989Thomas KochVorrichtung zum abschotten eines raumes
      EP-0754822-A1January 22, 1997Helmut AnhammDevice for barricading rooms; without unlocking mechanism
      WO-0208533-A1January 31, 2002George Clark DouglasAppareil pour empecher une inondation

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle